Veranstaltung

Lesung

15.11.2019 | 19:00 - 21:00

Bücherinsel - Diakoniewerk Syncare, 4210 Gallneukirchen

Veranstaltungsort: Hauptstraße 7, 4210 Gallneukirchen, Gallneukirchen
Veranstalter: Bücherinsel


Alex Beer
Der dunkle Bote

Ein Highlight für historisch interessierte Krimifans!

Die österreichische Autorin Alex Beer liest aus ihrem
Wien-Krimi „Der dunkle Bote“ und bringt uns über
den Roman hinaus historische Details näher.
Wien im November 1920 – Kriminalinspektor August
Emmerich und sein Assistent Ferdinand Winter ermitteln
in einem Mordfall, der alles bislang Dagewesene übertrifft:

Ein Toter wird bizarr zugerichtet und von einer
Eisschicht bedeckt aufgefunden. Kurz darauf taucht
ein Bekennerschreiben auf. Ein mitreißender Krimi,
atmosphärisch dicht und bestens recherchiert.
Alex Beer wurde in Bregenz geboren, hat Archäologie
studiert und lebt in Wien. Nach »Der zweite Reiter«
und »Die rote Frau« ist »Der dunkle Bote« der dritte
historische Roman um Kriminalinspektor August
Emmerich. Alex Beer wurde 2017 mit dem renommierten
Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet.

Kosten: € 5,–
Wir bitten um Anmeldung unter:
lesen@buecherinsel.at oder 07235 62 513


« zurück