Veranstaltung

"Freiheit du wildes Tier" - Lesung mit Johanna Vedral

05.02.2020 | 19:00 - 21:00

Bücherinsel - Diakoniewerk Syncare, 4210 Gallneukirchen

Veranstaltungsort: Hauptstraße 7, Gallneukirchen
Veranstalter: Bücherinsel Gallneukirchen in Zusammenarbeit mit Verein Spektrum


Eine Veranstaltung gemeinsam mit dem Verein Spektrum zum Schwerpunktthema „Gewaltfrei leben“!

Die Autorin Johanna Vedral präsentiert am Mittwoch, 5. Februar um 19 Uhr in der Bücherinsel ihren autobiografisch inspirierten Roman „Freiheit, du wildes Tier“.

Das Buch erzählt schonungslos über das Erwachsenwerden in den 1980er Jahren zwischen der steirischen Provinz und Wien und über eine Love Story, die traurig endet. Es beschreibt, wie sich ein Kind fühlt, das Gewalt im Elternhaus erfährt und wie sein Umfeld darauf reagiert. Die Folgen der Gewalt beeinflussen die erste Ehe der Protagonistin, die letztendlich darüber hinauswächst, ein Opfer zu sein. Wir sehen durch die Augen eines geschlagenen Kindes, das sich mit Hilfe von Gendarmerie und Fürsorge selbst von der Gewalt befreit.

Im Anschluss an die Lesung gibt es genügend Raum um gemeinsam ins Gespräch zu kommen und für das - leider noch immer aktuelle – Thema „Gewalt in der Familie“ zu sensibilisieren.

Johanna Vedral ist Psychologin, Schreibtrainerin und Kunsttherapeutin. Sie lebt in Wien.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter lesen@buecherinsel.at oder 07235/62513.

Downloads

4728_B_cherinsel_Vedral_2_2020_Web.jpg


« zurück