Bericht

Zellinger stellt Entsorgung auch in Corona-Krise weiterhin sicher.

16.04.2020

Zellinger GmbH, 4111 Walding


Nicht nur die Versorgung der Bevölkerung muss sichergestellt sein, sondern auch die verlässliche Entsorgung.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Mühlviertler Abfallwirtschaftsunternehmen Zellinger sind weiterhin täglich im Einsatz, um die Leerung der Mülltonnen sowie die fachgerechte Entsorgung der Abfälle wie gewohnt vorzunehmen: „Unter Berücksichtigung der Vorgaben der Bundesregierung und unter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften, führen wir ohne Einschränkungen alle kommunalen Sammeltouren durch und halten auch für unsere Firmen- und Privatkunden unseren Service aufrecht“, bestätigt Zellinger-Geschäftsführer Jürgen Humer. Der gesundheitliche Schutz aller hat bei der Leistungserbringung oberste Priorität. „Damit der direkte Kontakt mit unseren Kunden vermieden wird, verzichten wir vorerst auf die Unterschrift auf dem elektronischen Lieferschein. Selbstverständlich wurden auch unsere Mitarbeiter über die notwendigen Schutzmaßnahmen aufgeklärt und sensibilisiert“, so Humer.

Der Containerservice von Zellinger kann auch online genutzt werden – Grünschnitt- oder Sperrmüllcontainer können bequem von Zuhause bestellt werden. So steht der Gartenarbeit oder dem Kellerentrümpeln nichts mehr im Wege. Näheres unter: www.containeronline.at

Danke!

"Im Namen der Eigentümerfamilien bedanke ich mich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz. Dieser stellt in der jetzigen Notsituation einen zentralen und wesentlichen Faktor in der Aufrechterhaltung der Entsorgungssicherheit dar", so Humer.

Foto: Zellinger GmbH/


« zurück