Bericht

Schwere Sicherheitslücke beim Exchange Server

10.03.2021

EDV-Beratung Mayrhofer, 4040 Linz


Schwere Sicherheitslücke beim Exchange Server

Wie Sie vermutlich bereits aus den Medien erfahren haben, besteht beim Exchange Server eine Sicherheitslücke, die es Angreifern ermöglicht, auf E-Mails, Kalendereinträge und Kontaktdaten zuzugreifen.

Oft wird auch eine Schadsoftware installiert, welche es dem Angreifer ermöglicht, die vollständige Kontrolle über die kompromittierten Geräte zu übernehmen und Daten zu löschen oder zu verschlüsseln. Microsoft hat schon Anfang März entsprechende Patches zum Schließen der Sicherheitslücken bereitgestellt. Sollten Sie oder Ihr IT-Betreuer noch keine Maßnahmen gesetzt haben oder Hilfe benötigen, dann kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch und zur weiteren Festlegung der erforderlichen Maßnahmen.

Telefon: +43 (732) 600040


« zurück