Bericht

Schiff-Ahoi auf der Donau

GUUTE Verein, 4020 Linz


Der Sommer geht zu Ende, doch der nächste kommt bestimmt! Mit dem Schiffsführer•innenpatent 10m eröffnet sich ein ganz neuer Blickwinkel auf das Donautal. Die Donau oder auch Oberösterreichs Seen auf eigenem Kiel zu erkunden ist ein besonderes Erlebnis, dem man mit dem Schiffsführer•innenpatent – 10m (Donaupatent) ein gutes Stück näherkommt. Ein Kurs beinhaltet unter anderem Hintergrundwissen zur Binnenschifffahrt, den Schleusen auf der Donau und dem Berufsalltag als Fährmann. Auf Basis theoretischer Grundlagen lernt man das Schleusen, An- und Ablegen sowie ein Rettungsmanöver in der Praxis. Bei der Schiffsführer•innenschule Shipaholics stellt sich bereits in der Ausbildung das Urlaubsfeeling ein: Hier darf der Praxisunterricht und die Prüfung auf dem Donaubus absolviert werden. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung wird man dann endgültig zum Sportboot-Shipaholic und kann, je nach Wahl, das Patent sogar beruflich nutzen.

Der Kurs zum Schiffsführer•innenpatent findet jeweils an drei Tagen in Ottensheim statt und beinhaltet alles Wesentliche aus den Bereichen Schifffahrtsrecht, Technik, Sicherheit, Seemannschaft und Gewässerkunde. Im Praxisunterricht wird eine Schleusenfahrt absolviert und das gelernte vertieft. Die Prüfung kann rund 2 Wochen später abgelegt werden.
TIPP: Alle Termine für das Frühjahr sind bereits angelegt – wer jetzt bucht darf sich über einen Frühbucherrabatt freuen!
Mindestalter: 18 Jahre

Nähere Infos bei der Schiffsführer•innenschule Shipaholics unter 0680/2134163 oder unter www.shipaholics.at


« zurück