Bericht

„Prominente Wirtschafts-Vertreter gratulierten der Malerei Wiesinger zum 10-Jahres-Firmen-Jubiläum“

26.07.2022

Malerei Wiesinger Andreas, 4111 Walding


Landesinnungsmeister Ing. Christian Schütz und WKO Bezirksstellenleiter Urfahr-Umgebung Dr. Tauber gratulierten Andreas Wiesinger zum 10-jährigen Firmen-Jubiläum.
Der Meisterbetrieb Andreas Wiesinger hat sich in den zehn Jahren zu einem erfolgreichen und bedeutenden regionalen Unternehmen entwickelt.

· Der moderne Fachbetrieb tätigte hohe Investitionen in Ausbildung, Maschinen, Fuhrpark, Modernisierung und Digitalisierung.

Walding, am 28. Juli 2022
Am Montag, dem 25. Juli 2022, um 16:00 Uhr statteten Landesinnungsmeister Ing. Christian Schütz und WKO Bezirksstellenleiter Urfahr-Umgebung Dr. Franz Tauber der Malerei Wiesinger einen Firmenbesuch ab. Anlass war das 10-jährige Firmen-Jubiläum des Meisterbetriebes zudem sie Malermeister Andreas Wiesinger und seinem Team gratulierten. Seitens der Wirtschaftskammer Oberösterreich überreichte Dr. Tauber an Andreas Wiesinger eine Ehrenurkunde zum 10-jährigen Firmen-Jubiläum und dankte ihm für sein erfolgreiches unternehmerisches Wirken in der Region. Auch Landesinnungsmeister Ing. Christian Schütz sprach seine Anerkennung und Dank aus.

Andreas Wiesinger (Malermeister|Firmeninhaber):
Danke für die Ehrenurkunde und die Wertschätzung zu unserem 10-jährigen Firmenjubiläum. Es freut mich sehr, dass unser Fachbetrieb in der Region so großen Zuspruch hat und ich dadurch auch regionale Arbeitsplätze schaffen konnte. Ein Betrieb wächst wie eine Familie und unser gutes familiäres Arbeitsverhältnis bestätigt den guten Zusammenhalt bei unserem beruflichen Wirken.

Mit unserem zielstrebigen Weitblick freue ich mich auf weitere erfolgreiche Jahre.“

Der geschichtliche Weg des Fachbetriebs von der Gründung, am 2. Juli 2012 bis dato, ist von vielen erfolgreichen Entwicklungen geprägt. Innovation, Kreativität, hohe Kompetenzen und vorbildhafter Teamcharakter gehören zu den Gütesiegeln. Die Malerei Wiesinger ist lokal und regional gut verankert und genießt den Ruf eines vorbildhaften Meisterbetriebs und wichtigen Arbeitgebers in der Region.

Statements:

Landesinnungsmeister Ing. Christian Schütz:
„Qualität, Service, Sicherheit und Termintreue zeichnen einen erfolgreichen Handwerksbetrieb aus. Diese Eigenschaften werden vom Firmeninhaber Andreas Wiesinger mit seinem Team seit über einem Jahrzehnt gelebt und sind daher beispielgebend für unsere Branche. Die OÖ Landesinnung der

Maler gratuliert der Malerei Wiesinger Andreas GmbH zum 10-jährigen Firmenjubiläum und wünscht für die Zukunft weiterhin alles Gute.“

Dr. Franz Tauber (WKO Bezirksstellenleiter Urfahr-Umgebung):

„Herzliche Gratulation der Malerei Wiesinger zum 10-jährigen Firmen-Jubiläum. In diesen 10 Jahren ist es Andreas Wiesinger und seinem motivierten Team gelungen, zu einem wirtschaftlich erfolgreichen Betrieb zu werden. Die hohe Qualitäts-Orientierung und große Flexibilität sind wesentliche Faktoren ihres Erfolges. Neben dieser ausgezeichneten unternehmerischen Leistung zeichnet sich die Fa. Wiesinger vor allem auch durch ihre starke regionale Ausrichtung, ihre hohe soziale Verantwortung und durch ihr ausgeprägtes Umweltbewusstsein aus. Da er als wirtschaftlich erfolgreicher Betrieb auch seine regionale Verantwortung wahrnimmt, wurde er schon 2019 mit dem GUUTE Award ausgezeichnet. Wir können uns freuen, dass wir einen solchen jungen Handwerksbetrieb in der Region haben.“

Stetes Wachstum
„maxiMALER Service“ ist der gemeinsame Leitspruch, den die Malerei Wiesinger vom ersten Kundenkontakt bis zur Abrechnung verfolgt. Dies führte dazu, dass die Malerei Wiesinger einen steilen Weg nach oben vollzogen hat. Umsatzsteigerungen in den letzten fünf Jahren um 55 Prozent bestätigen den erfolgreichen Unternehmens-Kurs, der auch bei der Erweiterung des Firmengebäudes (2016) an einem neuen Standort in Walding sowie beim Wachstum der Mitarbeiter und vielen Auszeichnungen wie dem GUUTE AWARD 2019 (WKO Oberösterreich), dem JUP19 – Jungunternehmerpreis und Selfie Unternehmerpreis 2018 zum Ausdruck kommt.

Besonders wichtig ist Andreas Wiesinger auch der Klima- und Umweltschutz. So initiierte er 2020 eine eigene Jahres-Klimaschutz-Kampagne, bei der 2020 Bäume gesetzt wurden. Er investierte in eine Photovoltaik-Anlage (20 kW) auf seinem Firmengebäude um rund 30.000 Euro. Gelebt wird der Klimaschutz vielseitig im beruflichen Wirken u.a. mit dem Einsatz umweltfreundlicher Materialien.

Bild 1: Hohe Wirtschaftsvertreter gratulierten Andreas Wiesinger zum 10-jährigen Firmenjubiläum.
Von links nach rechts WKO Bezirksstellenleiter Urfahr-Umgebung Dr. Franz Tauber, Andreas Wiesinger Malermeister und Landesinnungsmeister Ing. Christian Schütz

Bild 2: Das fachkompetente Malerei Wiesinger Team wird seinen erfolgreichen Kurs weiter fortsetzen.
Bildrechte: Ernst Grilnberger, Abdruck honorarfrei.

Nähere Informationen und Pressematerialien (Logo, Pressebilder, uvm.) finden Sie im Malerei Wiesinger Presseportal. https://malerei-wiesinger.at/presseberichte.html

Downloads

Kurzprofil Malerei Wiesinger per 27072022.pdf
WIrtschaftskammer OÖ Ehrenurkunde.pdf



« zurück