Bericht

KOS Sonnenschutz: Problemloser Umstieg auf Home-Office dank May-IT

18.05.2020

May-IT, 4040 Linz


Raffstores, Jalousien, Markisen, Sonnensegel: Hochwertige Sonnenschutz-Lösungen der KOS GmbH haben gerade jetzt Hochsaison. Die Corona-Krise mitsamt ihren Auswirkungen stellte die Mannschaft um Geschäftsführer Bernd Krieger und Prokurist Christian Steinleitner vor ungewohnte Herausforderungen. Dank der professionellen Unterstützung von May-IT konnte in wichtigen Bereichen hier rasch und unkompliziert Abhilfe geschaffen werden.

Gut gefüllte Auftragsbücher, reger Kundenkontakt und viele Anfragen – und dann kam plötzlich Corona. „Wir mussten innerhalb weniger Tage eine Lösung finden, wie wir die Auswirkungen des Corona-Virus auf unseren Betrieb und vor allem für unsere geschätzten Kunden so weit wie möglich abmildern können“, sagt KOS-Geschäftsführer Bernd Krieger. Gleichzeitig sollten die von der Bundesregierung erlassenen Maßnahmen schnell umgesetzt werden, um die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen. „Wir haben uns deshalb an unseren langjährigen Partner May-IT gewandt, um einem Großteil unserer Büromannschaft die Arbeit im Home-Office zu ermöglichen“, sagt Krieger.

Seit vielen Jahren Kunde von May-IT

Betreffend professionelle und sichere IT-Lösungen vertraut die KOS GmbH schon seit 27 Jahren auf die Unterstützung von Mayrhofer EDV-Beratung und Schulungen e.U. und. May-IT. Seit zehn Jahren nutzt man zudem die Server-Infrastruktur im österreichischen Rechenzentrum. Dementsprechend schnell konnten die Wünsche der KOS GmbH umgesetzt werden, erklärt Gerhard Mayrhofer: „Wir haben sofort alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den Umstieg auf Home-Office für das KOS-Team so rasch und unkompliziert wie möglich zu ermöglichen.“ Innerhalb eines Tages waren sämtliche Arbeitsplätze bei den Büroangestellten zuhause einsatzbereit. „Dank unserer professionellen Lösungen können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von zuhause aus auf alle relevanten Programme zugreifen“, sagt Mayrhofer und ergänzt: „Besonders wichtig ist uns, dass dabei maximale Datensicherheit gewährleistet ist. Hier gehen wir keine Kompromisse ein, noch dazu, wenn mit sensiblen Daten von Kunden gearbeitet wird.“

Kundenwünsche konnten weiter erfüllt werden

Dank des raschen und unkomplizierten Umstiegs konnten laufende Aufträge genauso weiterbearbeitet werden wie neue Anfragen von Kunden. „Dank der schnellen und professionellen Hilfe von May-IT konnten wir die Auswirkungen der Corona-Krise auf unseren Betrieb entscheidend abmildern. Vor allem war es uns möglich, die Anfragen unserer Kunden weiterhin verlässlich und rasch zu beantworten und ihre Wünsche nach hochwertigen Sonnenschutzlösungen in Anbetracht der Umstände bestmöglich zu erfüllen“, ist Prokurist Christian Steinleitner dankbar, sich in dieser herausfordernden Zeit auf einen kompetenten Partner verlassen zu können.


« zurück