Bericht

Aufnahme des Holzbauernguts in den Kreis der auserwählten Destillerien bei der Destillata 2021

06.05.2021

GUUTE Verein, 4020 Linz


Lichtenberg, am 6. Mai 2021 Der Familienbetrieb Holzbauerngut aus Lichtenberg schnitt bei der Destillata 2021 sehr erfolgreich ab. Die beiden zertifizierten Edelbrand-Sommeliers, Wolfgang und Georg Schneider, freuen sich vor allem über die Aufnahme ihrer renommierten Brennerei in den Kreis der ausgewählten Destillierien Österreichs. Mit weiteren sieben Medaillen und den Auszeichnungen ihrer Edelbrände „Traubenkirsch“ und Bierbrand“, die jeweils zum Sortensieger des Jahres gekürt wurden, erweiterte das Holzbauerngut seine Erfolgsbilanz. Diese weist über 100 Medaillen und viele hohe Auszeichnungen auf.

Hohe Auszeichnung – große Ehre

Aus Oberösterreich haben nur zwei Brennereien die Voraussetzungen für die Aufnahme in den Kreis der auserwählten Destillerien bei der Destillata 2021 erfüllt. Eine davon ist der Familienbetrieb Holzbauerngut aus Lichtenberg, der damit zu den 13 besten Betrieben im deutschsprachigen Raum zählt. Diese Betriebe erhalten auch eine Kennzeichnung mittels Bronzeschild und sind im Gault@Millau Restaurantführer gelistet.

„Die Aufnahme in den Kreis der auserwählten Destillerien Österreichs ist bisher die größte Auszeichnung, die wir erhalten haben. Die Freude zu den besten Destillieren im deutschsprachigen Raum zu gehörigen, ist daher besonders groß. Wir sehen es auch als Bestätigung in unsere jahrelange, innovative, kreative und fachkompetente Arbeit bei der Entwicklung unserer hochqualitativen Edelbrände“, freut sich Wolfgang Schneider (Edelbrand-Sommelier), der seit 2018 den Betrieb, den er von seinen Eltern Georg und Margaretha Schneider übernommen hat, führt.

„Es erfüllt mich mit Stolz, dass wir erstmals in diesen erlauchten Kreis mit unserem Betrieb aufgenommen wurden. Das ist für uns die bisher höchste Auszeichnung. In unserem Familienbetrieb hat jeder einzelne dazu seinen Betrag geleistet“, betont Georg Schneider (Edelbrand-Sommelier).

Beachtliche Erfolgsbilanz

Die mehrfach ausgezeichnete Brennerei erweiterte ihren Medaillenspiegel um sieben Medaillen

(3 Gold-, 3 Silber-, 1 Bronzemedaille), die bei der Destillata 2021 erzielt wurden. Zwei der hervorragenden Edelbrände erhielten zudem die besondere Auszeichnung „Sortensieger des Jahres“.

Kurzprofil Holzbauerngut:

Wolfgang Schneider übernahm 2018 von seinen Eltern Margaretha und Georg Schneider den erfolgreichen innovativen Familienbetrieb. Er führt die Brennerei Holzbauerngut in zweiter Generation weiter und setzt die Erfolgsserie fort. Das Holzbauerngut liegt auf einem Sonnenplateau auf 740 m Seehöhe. Hier reift auch ein Teil der Früchte auf den hauseigenen Streuobstwiesen und Plantagen. Diese werden in der eigenen Brennanlage zu erlesenen Produkten (über 40 Edelbrände und Likör-Sorten) verarbeitet. Das Leitmotiv des Betriebes ist: „Echt ohne Wenn und Aber“. Der GUUTE Betrieb lebt die Werte Regionalität, Innovation, Qualität und Kooperation. Der Traditionsbetrieb pflegt nachhaltiges und naturnahes Wirtschaften.

Mehr Informationen unter www.holzbauergut.at


« zurück