Bericht

SCHÜTZ-Technik eröffnete neues Firmengebäude an der Glasau

24.10.2012

Elektrotechnik, Betriebselektrik und Energielösungen, 4202 Sonnberg


SONNBERG/GLASAU. Grund zum Feiern hatte gestern Schütz Technik:
Das Mühlviertler Unternehmen eröffnete im Gewerbegebiet an der Glasau bei Hellmonsödt sein neues Firmengebäude.

Bisher in Oberneukirchen ansässig, setzt das Unternehmen mit dem neuen Betriebsstandort – dieser liegt in der Gemeinde Sonnberg im Mühlkreis - seinen nächsten Expansionsschritt. Verkehrsgünstig an der B 126 stehen dem auf hochwertige Elektroinstallationen für Gewerbe und Industrie, alternative Energiesysteme und innovative Gebäude- und Lichttechnik spezialisieren Betrieb mit seinen 28 Mitarbeitern jetzt zeitgemäße, moderne Büro- und Lagerräumlichkeiten zur Verfügung. Dabei ist in der neuen Schütz-Zentrale alles an Technik verbaut, was derzeit machbar ist, das Gebäude ist u.a. weitgehend energieautonom.

Zur offiziellen Eröffnung gratulierten viele Kunden, Geschäftspartner, Lieferanten und Freunde. Mit einem besonderen Geschenk stellte sich der Sonnberger Bürgermeister Josef Manzenreiter ein, der an die Chefleute Johann und Elisabeth Schütz einen extra gefertigten Willkommensstein überreichte.

haudum-­pr

Downloads

Schütz Eröffnung



« zurück